Verträge

Behandlungsvertrag

Seit 2013 gibt es ein Patientenrechtgesetz, dieses besagt, dass es Pflicht ist das jeder Patient vollständig, schriftlich und vor allem mit Bedenkzeit aufgeklärt wird. Auch Osteopathen müssen sich danach richten. Außerdem gilt seit dem 25.05.2018 die neue DSGVO.

Deshalb gibt es bei mir einen sehr ausführlichen Behandlungsvertrag. Bitte lesen Sie ihn in Ruhe durch und bringen den Vertrag ausgefüllt zum ersten Termin mit.

Behandlungsvertrag.pdf


Um die Behandlungszeit bei der ersten Behandlung ausreichend zu nutzen, ist es gut, wenn Sie sich im Vorfeld über folgende Fragen Gedanken machen und zur ersten Behandlung ca. 15 min eher da sind.

  • Beruf
  • Behandelnder Arzt
  • Größe / Gewicht
  • Operationen
  • Unfälle
  • Medikamente
  • Begleiterkrankungen
  • Hobby
  • Aus welchem Grund kommen Sie zu mir? (Kurze Beschreibung)

Anamnesebogen.pdf